PostFinance-Arena in Bern

Eissporthalle Bern: Wenn es läuft wo es nicht laufen soll, kommen die Experten

In der PostFinance-Arena Bern kommt es in einem der Hauptwasserrohre für die Eismaschinen zu einem erheblichen, unsichtbaren Wasserverlust von circa 200 cbm pro Tag. Der Betreiber setzt auf die Zusammenarbeit mit aib tech GmbH und bauhelp!. Im März 2018 wurde aib tech zu einer Leckortung nach Bern gerufen. Nach einer Erstaufnahme wurde aib tech mit einer umfangreichen und aufwändigen Leckortung beauftragt. Intern wurden die Experten von bauhelp! aus der gleichen Unternehmensgruppe zu Hilfe gerufen. Diese haben das Ortungskonzept geprüft, die Ergebnisse revidiert und die rechtlichen Implikationen geprüft. Ins Visier genommen werden soll auch die Verbrauchserfassung, denn 200 cbm Wasser pro Tag verschwinden nicht einfach so. So soll es nun bald wieder nur mehr auf dem Eis rund laufen in der Postfinance Arena.